Kreativität und unbequeme Wahrheiten – Klima-Filme in der Schauburg

Am 31. Mai 2019 erobert das Klima die Leinwand im Filmtheater Schauburg. Ab 16 Uhr laufen die kreativen Filmclips vom Medienworkshop „Klimaschutz in 60 Sekunden“ sowie aus einem schulischen Wettbewerb am Fichte-Gymnasium und aus Karlsruhes Partnerstadt Nancy im Kinosaal. Im Foyer können alle Interessierten anhand eines Parcours ihren persönlichen CO2-Fußabdruck berechnen und an einem Büchertisch zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit stöbern. Ab 17 Uhr läuft der Film „Immer noch eine unbequeme Wahrheit – unsere Zeit läuft“ von Al Gore. Die Veranstaltung ist kostenlos.